Nach oben

Feldhockey Kroatien

Feldhockey Kroatien
Tag 1
Ankunft am Flughafen Zagreb und Transfer zum Hostel / Hotel in Zagreb.
 
Tag 2
Frühstück in der Herberge. Führung 3 Stunden in der Stadt Zagreb. Gehen Sie zum Ban Jelacic Platz, der ab Mitte des 19. Jahrhunderts dem Gouverneur gewidmet war, der die Leibeigenschaft abschaffte und die ersten Wahlen zum kroatischen Parlament einberief. Die Tour geht weiter in der Tkalciceva Straße, der Kathedrale, dem Steintor, der Markuskirche, Zrinjevac und vielen mehr. Am Nachmittag Bustransfer zum Freundschaftsspiel in Zagreb - Nationales Hockeyzentrum. Freundschaftsspiel um ca. 19 Uhr. Rückkehr ins Hotel.
 
Tag 3
Nach dem Frühstück Bustransfer nach Sv. Ivan Zelina, 30 km von Zagreb entfernt. Unterwegs Halt im Aquapark Adamovec. Aquapark Adamovec erstreckt sich auf 15.000 m2. Attraktive Innen- und Außenpools und zahlreiche Einrichtungen, hier finden Sie Schwimmbäder mit verschiedenen Attraktionen für Kinder und Erwachsene, Wellness- und Spa-Angebote sowie ein Spitzenrestaurant. Im Inneren befindet sich ein Freizeitpool mit Massagen, Rutschen, Geysiren und anderem. Am Nachmittag Freundschaftsspiel mit dem örtlichen Verein in Sv Ivan Zelina. Nach dem Spiel Rückkehr ins Hotel / Hostel in Zagreb.
 
Tag 4
Nach dem Frühstück Abfahrt nach Split. Auf dem Weg nach Split Besichtigung des Nationalparks Plitvice. Der Nationalpark Plitvicer Seen befindet sich im Bezirk Karlovac und im Bezirk Lika - Senj an den Südhängen des Berges Mala Kapela, 140 km von Zagreb entfernt. Es ist der schönste und meistbesuchte Nationalpark in Kroatien. Heute sind die Plitvicer Seen ein Symbol für Kroatien als Reiseziel, und 2014 wurde ein Rekord aufgestellt, als 1,18 Millionen Menschen diesen Nationalpark besuchten. Ankunft im Hotel in Split am Abend.
 
Tag 5
Frühstück im Hostel / Hotel. Besichtigung der Stadt Split mit einem lokalen Führer, 3 Stunden. Der historische Komplex von Split mit dem Diokletianpalast wurde 1979 in die Liste der Weltkulturerbestätten aufgenommen. Machen Sie einen Spaziergang durch die Geschichte und sehen Sie die Entwicklung von Split vom antiken Römischen Reich bis heute. Die Stadt Split ist die größte dalmatinische Stadt und der größte Hafen auf der Halbinsel Marjan. Am Nachmittag Freundschaftsspiel gegen lokale Eishockeymannschaft.
 
Tag 6
Nach dem Frühstück Abfahrt vom Hotel / Hostel in Richtung der Flughäfen Zadar, Zagreb oder Split.

ÜBER FIELD HOCKEY STANDORTE:

Zagreber Hockeyzentrum - Videolink
Das Hockey Center befindet sich im Stadtzentrum in der Nähe vieler Hostels und Hotels.
Die Gesamtgröße des Zentrums beträgt 54 000 m2. Das Zentrum verfügt über eine beleuchtete Kunstrasenfläche (Wasser) der neuesten Generation, Umkleidekabinen und einen eigenen Parkplatz.
Das Zentrum ist die Heimat von mehr als 800 männlichen und weiblichen Spielern jeden Alters.
Ein weiterer Stellplatz befindet sich ebenfalls in Zagreb in der Nähe des Jarun-Sees. Es ist die Heimat der kroatischen Nationalmannschaft.

Sveti Ivan Zelina - 30 km von Zagreb entfernt
Das künstliche Hockeyfeld befindet sich im Gebiet SRC Bazeni, Sveti Ivan Zelina. Die Größe des Stellplatzes beträgt ca. 6.000 m² und wurde in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Partner hergestellt. Sie zeichnet sich durch ein sehr innovatives Bewässerungssystem namens Aqua Push aus. Dieses Spielfeld mit einem sehr ausgeklügelten und wirtschaftlichen Bewässerungssystem ist eine 4. Generation von Kunstrasenfeldern und das 2. Spielfeld dieser Art weltweit. Hochwertige Konstruktionen sorgen für hervorragende Leistungen auf dem Spielfeld, wie sie von vielen europäischen Vereinen und Nationalmannschaften bei früheren Wettbewerben anerkannt wurden. Jedes Pitch-Segment wird nach höchsten EHF- und FIH-Standards erstellt.
 


Kontakt
Ihr Name:*
Team name:
Arrival date:
Departure date:
Number of persons:
Sports facilities:
E-mail:*
Telefon:
Request/Note:
*Pflichtfelder
Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, die wir sammeln, werden verarbeitet, um Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot zu unterbreiten.
 
Mit Ihrem Besuch auf www.sportscroatia.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Cookie-Einstellungen.